Interessante Links und Seiten

Artenschutz

Artenschutz geht uns alle an! Artenschutz muss weltweit gewährleistet werden!
​ 
(Unten auf der Seite, finden Sie Links und Informationen über den Artenschutz für Fauna und Flora!)  

Die letzte Artenschutzkonferenz CITES fand am 24. September 2016 in Johannesburg/Südafrika statt. Leider hat Europa gegen die Höherstufung aller afrikanischen Elefanten auf Anhang I gestimmt. Das bedeutet, es hat sich nichts für die afrikanischen Elefanten geändert. Wilderei und Trophäenjagd werden unvermindert weitergehen.

(Anmerkung: Arten, die auf Anhang I stehen, dürfen nicht mehr getötet, gewildert und  abgeschlachtet werden, um Trophäen zu sammeln).

Für das blutige Gold - Elfenbein - wurden innerhalb weniger Jahre 100.000 Dickhäuter gewildert und abgeschlachtet. 1900 bevölkerten 10 Millionen Elefanten Afrika - heute leben nur noch ca. 352.000! Wenn die Wilderei und Trophäenjagd unvermindert weitergehen, werden in Afrika keine Elefanten mehr zu finden sein. Das wäre ein großer Verlust für die Welt!

Aber nicht nur Elefanten sind stark bedroht sondern auch Nashörner, Schuppentiere, Löwen div. Wildtiere etc.

Dieser Aderlass der Wildnis geht in erster Linie auf das Konto der Wilderer und der Trophäenjäger. Wir müssen ihnen den finanziellen Boden entziehen. Elfenbeinhandel muss verpönt werden, Kontrollen und Strafe müssen konsequent durchgeführt bzw. empfindlich erhöht werden - nur so, besteht die Chance die Wilderei signifikant zu reduzieren oder gar zu beenden.​​

​„Wilderei bedroht das Überleben kulturell bedeutender Tiere wie Tiger, Elefanten und Nashörner. Die Anzahl afrikanischer Elefanten, die illegal abgeschlachtet wurden, hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Obwohl die EU die CITES-Regeln vor mehr als 30 Jahren übernommen hat, bleibt Europa ein bedeutender Markt für Schmuggler illegaler Arten und ein Durchgangspunkt für den illegalen Handel zwischen Asien und Afrika. Die Kommission arbeitet daher eng mit einzelnen Mitgliedsstaaten zusammen, die jeweils Parteien von CITES sind, um die Zusammenarbeit und die Durchsetzung der Regelungen zu stärken, die Strafen zu erhöhen und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.“​

Was ist die Artenschutzkonferenz und welche Ziele verfolgt sie?

https://cites.org/
Weitere interessante Informationen zum Thema Artenschutz.

https://www.bfn.de/0305_regelungen.html

http://graueriesen.jimdo.com/

http://www.rohanowski.de/index2.php

http://www.aga-artenschutz.de/

http://www.wisia.de/​

Ja, ich habe offene Fragen, neue Links oder möchte mein Thema verlinken lassen auf der Seite!

Unser Team WEEAC-Europa 
 

Wir sind ein Team und alle arbeiten zusammen. 
Sitz des Vereins :

Engerndorf 1a ,

83229 Aschau

im Chiemgau/Deutschland

Uwe Siwek

1.Vorstand 
​Deutschland 

GABY FLOER 
​2.Vorstand 
​Deutschland

MANUELA BERGLA
Schriftführerin 
​Spanien 

Liselotte Prinz 
Kassenprüferin
​Schweiz 

Manuela Zeiler 
Beisitzer 
​Österreich 

Nadine Van Hoeserlande
Beisitzer 
Belgien 

Hermine Singh 
​Beisitzer
​Österreich 

Brigitte Swoboda
Rechtsanwältin
Beisitzer
​Österreich 

 

Team WEEAC Austria Tierrechtsverein 

Sitz des Vereins : Färbermühlgasse 9/1/3 1230 Wien

Uwe Siwek 
Obmann 

Manuela Zeiler
Obmann-Stv.

Gabi Floer 
Schriftführerin 

Hermine Singh
Kassierin

🌍 WEEAC-Europa 

Engerndorf 1a

83229 Aschau im Chiemgau

Anrufen

Mobil Österreich     : 

+43 677 61134367
Mobil Deutschland  : +49-

151 75461214

Kontakt

Obmann : Uwe Siwek
E-Mail: 

usiwek@weeac.eu
Web: http://www.weeac.eu

© 2018 erstellt mit Wix.com.

🇦🇹 WEEAC-Austria Tierrechtsverein

Färbermühlgasse 9/1/3

1230 Wien  

ZVR-Zahl 891048258
zuständige Behörde:
LPD Wien, Büro für Vereinsversammlung 
und Medienrechtsangelegenheiten

Nehme auch Du teil! Join us!

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Bilder: 
Bilder von dieser Website können für nicht kommerzielle Zwecke unter Angabe der jeweils genannten Quelle kostenlos verwendet werden. Zur Verwendung für kommerzielle Zwecke wenden Sie sich bitte an usiwek@weeac.com.

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten (beispielsweise E-Mail-Adressen für den Empfang unseres Newsletters) werden auf dieser Webseite nur auf freiwilliger Basis erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich,  stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. 

Haftungsausschluss
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-InhaberInnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.